Deko-Tipps

Mit diesen Tipps kannst du deine eigene Fotowand gestalten

Verleihe deinen Wänden das gewisse Etwas

Eine tolle Methode, um deinem Wohnzimmer einen originellen Look zu verleihen, ist die Kreation einer Bilderwand. Wähle dazu Bilder aus, die dir besonders viel Freude bereiten, und kombiniere sie mit ein paar klassischen Familienfotos für eine Galeriewand, die so einmalig ist wie du selbst. Ganz gleich, ob du dich für ein paar kreative Kunstdrucke entscheidest oder ob du deine Bilderwand lieber mit deinen Lieblingsmenschen im Großformat schmückst, eine Galeriewand eignet sich hervorragend als dekorativer Akzent in jedem Raum und sieht dabei noch sehr stylisch aus.

Lass deiner Kreativität freien Lauf

Das tolle an einer Bilderwand ist, dass man seiner Kreativität dabei so richtig freien Lauf lassen kann. Man kann zum Beispiel eine Bilderwand mit verschiedenen Generationen zusammenstellen und daraus sogar eine Art Stammbaum machen. Oder man erstellt eine Reisewand mit schönen Erinnerungsfotos von Orten auf der Welt, an denen man bereits war und an die man sich immer gerne zurückerinnert. Um das Ganze noch etwas aufzumischen, kann man natürlich auch seine Lieblingssprüche einrahmen und zwischen den Bildern der Galeriewand platzieren. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Bilderwand selbst gestalten – so geht’s: 

Der erste Schritt, um eine Bilderwand selbst zu gestalten, ist es sich zu überlegen, welche Wand sich dafür am besten eignet. Eine Galeriewand über dem Sofa oder im Flur sieht sehr schick aus, aber auch im Arbeitszimmer kann eine Bilderwand inspirierend sein und gute Laune beim Arbeiten aufkommen lassen. 

Als nächstes geht es darum, auszuwählen welche Bilder und Motive man für seine Bilderwand verwenden möchte und welche Größen und Formate man sich dafür wünscht. Auch das Material spielt natürlich eine wichtige Rolle. Du hast dabei die Wahl zwischen Postern, Leinwänden, Aluminiumdrucke und vielen weiteren Optionen. Auf unserer Seite gibt es dazu viele Infos, die du dir anschauen kannst, bevor du eine Entscheidung triffst.

Die Mischung macht’s

Besonders schön sieht eine Bilderwand aus, wenn verschiedene Größen und Formen gemischt werden. Außerdem wirkt die Bilderwand noch interessanter, wenn einige Bilder gerahmt sind und andere nicht.

Unser Tipp: 

Du möchtest deine Bilderwand selbst gestalten? Dann empfehlen wir dir unsere neuen und federleichten Fotokacheln, bei denen du zwischen verschiedenen Formen wie beispielsweise quadratisch oder rechteckig wählen kannst. Die Fotokacheln gibt es entweder einzeln oder als Set zu kaufen und sie sind besonders leicht anzubringen, da dafür keinerlei Werkzeug nötig ist, dank schonender Selbstklebepads, mit denen die Fotokacheln sicher an der Wand angebracht werden. Außerdem kannst du sie immer wieder abnehmen und neu platzieren, oder gegen neue Fotokacheln austauschen, wenn dir der Sinn nach etwas Neuem steht. Das beste daran? Dank unserer neuen Fotokacheln kannst du deine Wanddeko jetzt auch saisonal anpassen und somit eine herbstliche, weihnachtliche oder sommerliche Stimmung in deinem Zuhause verbreiten. Wir wünschen dir viel Spaß damit!